Online-Shop für alle CAD/CAM Produkte

Tausende zufriedene Kunden - weltweit

GC Initial Zirconia Disk

GC Initial Zirconia Disk

Kalt-isostatisch gepresste Zirkon-Ronden für höchste Ansprüche
Viele Zahntechniker, die eine Kombination aus Ästhetik und Stärke suchen, entscheiden sich für Zirkon. Als Ergänzung zu unserem GC Initial Portfolio freuen wir uns die qualitativ extrem hochwertigen CIP - Cold Isostatic Pressed Initial Zirkon-Ronden für höchste Ansprüche, mit optimierten physischen Eigenschaften, vorstellen zu dürfen.
Die mit den Initial Zirkon-Ronden gefrästen monolithischen Kronen und Brücken benötigen keine Verblendkeramik. In Verbindung mit den Initial Lustre Pastes erzielen Sie in kürzester Zeit ästhetische Ergebnisse auf höchstem Niveau. Zusätzlich bietet die Initial Zirkon-Ronde ausgezeichnete Verblendeigenschaften und passt perfekt zu GC Initial Zr-FS.
Zwei verschiedene Typen stehen hierzu zur Auswahl:
    •    Standard Translucency (ST), ideal für die Verblendung
    •    High Translucency (HT), ideal für Vollkontur- bzw. monolithische Restaurationstechniken
Beide Ausführungen sind als 98,5 mm Scheiben in den Stärken 12, 14, 18 & 25 mm erhältlich, sodass sie auf die meisten CAD/CAM-Fräsmaschinen passen.
Vorzüge
    •    Extrem hohe Zirkonqualität
    •    CIP - Cold Isostatic Pressed für optimierte physikalische Eigenschaften
    •    Ideal zum Verblenden, als perfekte Kombination für GC Initial Zr-FS
    •    Ideal für Vollkontur bzw. monolithische Restaurationstechniken in Kombination mit Initial IQ Lustre Pastes

8 Artikel

pro Seite

8 Artikel

pro Seite